2. Mannschaft

In den ersten zwanzig Minuten waren die Gäste aus Schweinheim die bestimmende Mannschaft und forderte unsere Defensive immer wieder. Dies änderte sich allerdings, als der TVS-Keeper eine Hereingabe des starken Paul Benz ins eigene Tor ablenkt. Kurz darauf durfte sich der lauffreudige Nico Roth über sein erstes Tor freuen. Er vollendete einen schönen Konter und schob ins rechte untere Eck ein. Schweinheim kam in Hälfte Zwei zum Anschlusstreffer, wurde aber gleich wieder in seinem Aufbegehren gebremst. Daniel Schaufler und Rene Fries belohnten sich für ihr tolles Spiel mit den Treffern zum 3:1 und 4:1. Am Ende war es Marcel Sossenheimer, der den 5:1 Endstand besorgte.
Tore: 1:0 Eigentor;2:0 Nico Roth; 3:1 Daniel Schaufler; 4:1 Rene Fries; 5:1 Marcel Sossenheimer
Vorschau: Am kommenden Wochenende ist man spielfrei.