1. Mannschaft
Endlich ein Derbysieg

Am Oktoberfesttag des Sportvereins schlugen wir Krausenbach nach einem sehr guten Spiel verdient mit 3:1. Die Partie begann vielversprechend. Bereits in den ersten Minuten hatten wir eine Doppelchance durch Oliver die Tobias, aber zunächst scheiterte er am starken Gästekeeper und beim zweiten Versuch klärte ein Feldspieler auf der Torlinie. Das erste Tor erzielte dann überraschend Krausenbach. In der 16. Minute köpften sie sich nach einer Ecke in Front, aber diese Führung hielt ganze 90 Sekunden. Niki Rüppel schoss nach starker Vorarbeit von Nick Amrhein das 1:1. Danach wurde das Spiel etwas ruhiger und beide Teams erspielten sich keine großen Torchancen mehr bis zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel war unsere Elf klar spielbestimmend. Krausenbach hatte keine Offensivaktionen mehr und jede Menge Glück bei zwei Aluminiumtreffern. Darum dauerte es auch bis zur 77. Minute bis uns der längst überfällige Führungstreffer gelang. Ein schöner Linksschuss im 16er von Oliver Tobias und der Ball zappelte im Netz. Das 3:1 kurz vor dem Abpfiff erzielte dann ebenfalls Oliver Tobias. Das Derby war entschieden und die Gäste waren mit drei Gegentreffern noch gut bedient. Unsere Mannschaft spielte vor rund 200 Zuschauern eine gute Partie. Die Zuschauer honorierten die Leistung mit Beifall nach dem Schlusspfiff. Danke an alle die zu unserem Oktoberfesttag da waren.
Aufstellung: Ruppert Andi, Otter Marcel (ab 60 Min. Roth Christoph), Amrhein Michael, Renner Daniel, Schreck Bastian, Englert Max, Kaiser Daniel, Bayreuther Leon, Amrhein Nick (ab 45. Min. Schaufler Daniel), Rüppel Nikolai, Tobias Oliver
Tore: 1:1 Rüppel Nikolai, 2:1 u. 3:1 Tobias Oliver
Vorschau: Sonntag, den 07.10.18 um 15:00 Uhr in Wenigumstadt